Zeitlich befristete Teilsperrung des Königswegs

Wie die Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz am heutigen Tag informiert, wird der Königsweg in der Kernzone (siehe Kartenauszug) wegen nicht kalkulierbarer Baumsturzgefahren ab sofort gesperrt. Die Sperrung wird vermutlich bis Herbst aufrecht erhalten; es handelt sich um eine sogenannte „Megagefahr“ im Landeswald. Dies sollte bei der Tourenplanung unbedingt beachtet werden.

(C) Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.